Mittwoch, 16. Januar 2019

Müller/DM Haul 🛍✓

Huhu ihr Lieben,

am Samstag musste ich mal seit für mich längerer Zeit wieder zu DM um Katzenfutter und Katzenstreu zu besorgen und habe natürlich mal wieder ein paar Schätze für mich gefunden.
Bis jetzt habe ich eigentlich immer ein tolles Feedback auf meine Hauls von euch bekommen und deshalb wollte ich euch gerne wieder ein paar Sachen zeigen.

Zuerst fange ich aber mit zwei Sachen an, die nicht von DM sind sondern von Müller.
Ich bin schon oft an Sophia Thiels neuer Produktreihe vorbeigelaufen, aber habe bisher nie etwas davon gekauft.
Bis jetzt!
Ihre drei Düfte habe ich vor ein paar Wochen schon getestet und fand Sweet Apricot am besten.
Das Shower Gel und das Deo für jeweils 2,99€ habe ich dann letztendlich mitgenommen um es mal zu testen.
Ich finde das Design auch wirklich schön und freue mich schon vor allem auf das Dusch Geld.
Das Deo habe ich gestern schon getestet und finde es hält wirklich lange an und riecht einfach so gut, dass man schon glatt meinen könnte es wäre das Parfum.
Ich werde euch die beiden Produkte nochmal hier und hier verlinken.
Dann habe ich mir wieder meine Wattepads von ebelin geholt und auch von ebelin 200g Watte.
Die Watte brauche ich ab und zu wenn ich Geschenke verpacke, damit sie nicht andauernd im Karton herumfliegen und es nebenbei noch ganz süß aussieht.
Auch wieder nachgekauft habe ich mir von Balea die Mizellen Augen Make Up Entferner Pads.
Diese benutze ich jedoch nie zum abschminken, sondern wenn ich mir die Haare färbe nehme ich die dafür her mir die Farbe die in meinem Gesicht gelandet ist, weg zu machen.
Dazu habe ich mir dann mein neues Abschminkmittel von Garnier gekauft.
Das habe ich euch in diesem Post hier schonmal vorgestellt und bin immer total begeistert davon!
Zu guter Letzt gab es mal wieder einen neuen Concealer für mich.
Dieser hier ist von Catrice und den hat mir meine Schwester weiterempfohlen.


Er ist sogar wasserfest, was ich persönlich super finde.
Fast mein ganzes Make Up ist wasserfest, weil ich sonst schon im Regen Angst habe wie ein Panda auszusehen =D
Dieser hat jetzt ca. 3-4€ gekostet und ich verlinke ihn euch hier auch nochmal.


Es waren mal wieder nur Kleinigkeiten die ich besorgt habe, aber zur Zeit bin ich noch so gut ausgestattet von Weihnachten, weil ich vor allem in meinem Adventskalender so viele meine Beauty Produkte hatte, dass ich sie noch nicht nachkaufen muss.

Wann wart ihr das letzte mal Beauty Produkte shoppen?

Habt noch einen schönen Tag ihr Lieben ❤️




                 Sanja

Montag, 14. Januar 2019

New Week, New Chances 👌🏽

Huhu ihr Süßen,

auch für mich geht es heute wieder in die Arbeit und hoffe ihr hattet auch einen guten Start in die neue Woche.
Mal sehen was uns diese Woche alles bringt.
Letzte Woche war für mich eine eher besch... Woche.
In der Arbeit hat nicht alles so gepasst wie es sollte und generell war ich ziemlich unzufrieden.
Deshalb hoffe ich umso mehr dass diese Woche wieder besser wird.
Manchmal gibt es einfach Tage die man so wie sie sind in die Tonne treten könnte.

Heute geht es für mich wieder bis 18 Uhr und danach bin ich auch immer ziemlich froh wenn ich gleich Nachhause kann und Abends dann meine Ruhe habe.

Seit Freitag läuft ja auch wieder das Dschungelcamp, da bin ich natürlich auch voll am Start, wenn ich nicht immer einschlafen würde =D
Blöderweise funktioniert durch das Schneechaos hier, unser Fernseher nicht mehr, sodass ich am Macbook immer schauen muss.
Schaut ihr auch immer fleissig, oder ist dass nicht ganz so eure Sendung?

Ich habe mir jetzt auch mal Gedanken zu meinem Blog gemacht und wollte euch mal fragen ob es in Ordnung wäre wenn nicht jeden Tag ein Post online kommt.
Ihr habt ja bestimmt auch noch ein eigenes Leben =D und könnt nicht jeden Tag so fleissig Kommentare schreiben und meine Posts durchlesen, deshalb dachte ich mir, ob es nicht reichen würde wenn vielleicht mal nur alle 2-3 Tage ein Beitrag online kommen würde.

Habt noch einen schönen Tag und lasst euch nicht stressen.




             Sanja

Sonntag, 13. Januar 2019

Vielen Dank euch Allen! ❤️

Hallo meine Süßen,

zu aller erst wollte ich mich bei euch für euren lieben Kommentare zu meinem Abnehm-Post bedanken!
Es waren so liebe Kommentare und so ein tolles Feedback!
Habt ihr Lust dass ich in Zukunft häufiger Posts zu diesem Thema schreibe?
Ich hätte jetzt eventuell an einen Motivations Post gedacht, was haltet ihr davon?

Heute werde ich auch nicht mehr allzu viel machen, einfach ein bisschen auf dem Sofa chillen und ich will unbedingt noch viele von euren Blogs besuchen, weil ich dazu unter der Woche irgendwie nie Zeit habe.

Was macht ihr heute noch?
Ich wünsch euch noch einen schönen Rest-Sonntag und hoffe ich konntet auch ein wenig entspannen.
Passt auf euch auf!



.



                     Sanja

Samstag, 12. Januar 2019

La vie est belle 💕

Hey meine Lieben,

ich hoffe ihr hattet alle bis jetzt ein schönes Wochenende und geniest die freie Zeit. (Wenn ihr denn welche habt)
Heute wollte ich euch mal eins meiner neuen Parfums zeigen.
Zu Weihnachten habe ich nämlich von meinem Freund ein wirklich tolles bekommen.
Ihr kennt es bestimmt auch aus der TV Werbung, da es dass ja auch schon etwas länger gibt, aber ich bin mal wieder nur durch eine Duftprobe drauf gekommen.
Das La vie est belle von Lancome ist ein richtiger Klassiker und auch im Duft ist es eher klassisch fruchtig.
Man nimmt etwas Birnen und Brombeeren Duft war, dass finde ich persönlich richtig erfrischend und genau das Richtige für die kalten Wintertage.
Es erinnert mich einfach an meinen heiß geliebten Sommer!

Jetzt zum Preis.
Für 30 ml zahlt ihr bei Douglas 39,99€, was ich noch eigentlich schwer in Ordnung finde.
Das ist eigentlich normal für einen guten Duft.

Vor allem das Design des Parfums gefällt mir besonders gut.
Das süße feine Blatt am Flaschen Kopf finde ich hat einen Hauch von Fantasy und lässt das Parfum sehr Feenhaft wirken.
Ich liebe solche verspielten Details einfach!

Habt ihr schon mal von diesem Parfum gehört?
Vielleicht habt ihr es ja auch schon mal gehabt.

Wünsche euch noch einen schönen Tag ❤️




              Sanja





                 

Freitag, 11. Januar 2019

Bis hierhin und nicht weiter!🚫

Hey Hey ihr Lieben,

heute wollte ich gerne einen Post verfassen, den sich viele von euch schon gewünscht haben und zwar wie ich es geschafft habe so viel abzunehmen.

Vorweg erstmal eine Vorgeschichte.
Wie ich schon mal erwähnt habe, hatte ich leider nicht so viel Glück was das Thema Figur betrifft.
Es ist bestimmt auch oftmals meine eigene Schuld gewesen, aber naja ist auch egal.
Auf jeden fall habe ich schon öfters was dagegen tun wollen, aber es einfach nicht durchgehalten.

Januar 2018 wollte ich es dann aber wirklich durchziehen.
Die besten Vorraussetzungen waren da:
Es war ein neues Jahr und da ist die Motivation noch ziemlich groß & ich hatte meine eigene Wohnung und muss mich selbst verpflegen.
Das war fand ich immer das Schwierigste die ganzen Jahre davor.
Ich habe entweder bei meiner Mama gewohnt, oder bei den Eltern meines Freundes.
Da ist es einfach schwierig zu sagen ich möchte etwas anderes kochen.

So war dass aber schon mal nicht mehr mein Problem.
Ich überlegte mir also, wie ich am besten schaffe abzunehmen.
Alleine ohne jegliche Hilfe war mir klar dass ich es nicht schaffen werden, Fitnesstudio will ich nicht da sind andere Menschen =D
Also musste ich online für Zuhause irgendwas finden.

Schon oft habe ich von Sophia Thiel der bekannten YouTuberin gehört, aber so richtig beschäftigt habe ich mich nie damit.
Bis jetzt!
Ich ging also auf ihre Website und las mir erst einmal alle Infos zu ihrem Programm durch.
7 Tage konnte ich das ganze testen und dass machte ich dann auch.

Ich habe dann einen Zugangscode und alle wichtigen Informationen dazu bekommen, um mich einloggen zu können.

Das Programm bestand daraus, dass ich 3x die Woche Sport machen soll.
Dafür gibt es 3 Videos mit Sophia wo sie die Übungen vorzeigt und man sie dann gemeinsam mit ihr zusammen nachmacht.
Das ganze dauert immer um die 20 Minuten.

Dann hat man auch noch eine Reihe an Rezepten die man in der ersten Zeit machen kann.
Die Rezepte werden dann später aber immer auf den jeweiligen Monat angepasst, weil man dann irgendwann andere Sachen essen darf wie am Anfang.

Auf jeden fall war ich also in dieser Testwoche und nach dem 1 Workout wollte ich schon wieder alles hin schmeißen.
Ich war total K.O und dass schon von der ersten Trainings Einheit.
Liegestützen waren der Horror!
Ok ich hasse sie immer noch, aber ich bekomm wenigstens ein paar hin =D
Sit ups habe ich auch erst durch dieses Programm gelernt, wie ich sie richtig ausführe.

Mein Freund hat mir dann gut zugeredet und auch ein bisschen Kampfgeist schlummerte in mir drin.
Ich wollte unbedingt abnehmen!
Ich wollte endlich shoppen und nicht mehr denken dass ich in irgendwelchen Sachen dick aussehe.
Ich wollte auch endlich mal Jeans tragen (Ja ich habe bis dahin immer nur Leggings getragen, weil ich fand dass meine Beine in Jeans noch dicker aussahen)


Ich wollte mich einfach wohlfühlen und vor allem nicht immer auf Familienfotos denken OMG wie dick siehst du eigentlich aus.

Hier hab ich euch mal ein Foto wie ich davor aussah..
Das ist mir eigentlich auch total unangenehm, aber Fotos zeigen es dann doch viel deutlicher, wie wenn ich euch dass nu schreibe.

Meine Arme fand ich auf diesem Foto besonders schlimm, naja eigentlich ist alles furchtbar!



Nach diesen 7 Tagen Testprogramm habe ich wirklich erstmal überlegt, ob ich es wirklich durchziehe, weil es mich jeden Monat 15€ kosten würde für genau 1 Jahr.
Ok 15€ sind jetzt nicht die Welt, aber dafür dass ich es sowieso nicht nutze war es mir doch zu viel.
Doch ich wollte es durchziehen und meldete mich beim Jahresprogramm an.

Das Essen muss ich ehrlich dazu sagen, war bzw. ist einfach nicht wirklich mein Ding.
Ein paar Gerichte hab ich gefunden, auch aus ihrem Buch (,,Einfach Schlank und Fit“) aber der Großteil war nichts für mich.
Ich bin leider beim Essen auch wirklich schwierig.
Wir machten dann unser eigenes Ding draus und ich achtete einfach mehr darauf, was ich esse und wie viel.
Süßigkeiten sind natürlich komplett gestrichen worden.
Schokolade! Das war das Schlimmste für mich.
Ich liebe Schoki *––*
Doch ich hab verzichtet.
Das einzigste was bis heute nicht geht, darauf zu verzichten ist der Kuchen von Oma, weil ich mir einfach denke, irgendwann ist es zu spät und dann kann ich ihn nie wieder essen.
Sonst habe ich wirklich immer geschaut was ich essen darf und was nicht.
Heute schau ich immer noch und möchte auch noch weiter abnehmen, aber an besonderen Abenden, wenn mein Papa, oder meine Schwiegermama kocht, achte ich mal nicht drauf.
Doch Zuhause versuche ich wieder hart zu sein.

Ohne eiserne Disziplin funktioniert dass Ganze nicht, weil man sich auch zum Sport aufrappeln muss, auch wenn man mal überhaupt keinen Bock hat, weil es kalt ist, oder sonst was.
Der Sport war aber bei mir dann überhaupt gar kein Problem mehr, eher das Thema mit dem Essen.
Wenn ich mal keinen Sport machen kann bin ich eher deprimiert und mache mir wieder Schuldgefühle.

Mein Ziel ist es jetzt Januar 2020 die Figur zu haben die ich immer schon haben wollte.
Mit (ich wills gar nicht sagen) aber, mit 72 Kilo (hat mich selbst erschrocken)  habe ich angefangen und bin heute auch +/– 59 Kilo.
Darauf bin ich doch wirklich stolz!

Mal sehen 1 Jahr und dann möchte ich es geschafft haben.
So dass war jetzt aber auch.
Ich glaub dass war der längste Post den ich hier jemals geschrieben habe, aber das ist nunmal die Geschichte.

Falls ich mehrere Post zum Thema Sport, oder Ernährung schreiben soll, lasst es mich bitte wissen und gerne auch Fragen die ihr zu dem Thema habt, die ich dann mit solchen Posts beantworten kann.

Hier hab ich jetzt noch ein vorher/nachher Bild von mir.
Endlich kann ich auch mal eine Jeans tragen 😉



Ich freue mich schon sehr auf euer Feedback!  



               Sanja
Werbung wegen Markennennung/unbezahlt



Donnerstag, 10. Januar 2019

Post Ankündigung 🙂

Hallu meine Lieben,

Wahnsinn hier bei uns ist ein totales Schneechaos ausgebrochen.
Es schneit eigentlich so gut wie jeden Tag durch.
Dazu kommt auch noch diese eisige Kälte..
Wir haben in unserer Wohnung sehr hohe Decken, was auf der einen Seite auch echt schön ist, doch auf der anderen kommt es mir so vor als ob die Räume überhaupt nicht warm werden.

Habt ihr Tipps gegen die Kälte?
Ich bin ja ein Fan der Wärmflasche *__*
Jeden Abend brauch ich eine für meine Füße und am liebsten würde ich mir den ganzen Tag eine an den Bauch schnallen =D

Naja ich hoffe jetzt mal das es im Februar wieder weniger schneit.
Was ich euch unbedingt noch sagen wollte.
Morgen wird hier auf meinem Blog mein Bericht über meinen Abnehmerfolg online kommen.
Ich warne euch schon mal vor, der Artikel wurde ziemlich lang.
Es gibt darüber halt einfach so viel zu erzählen und viele von euch haben sich ja auch einen gewünscht, aber nur dass euch morgen nicht die Kinnlade runter fällt =D

Wer von euch Interesse hat ihn zu lesen, ist Herzlich Willkommen und wenn dass eher nicht so interessiert, ist jetzt schon mal vorgewarnt =D
Ich würde mich auf jeden fall sehr über ein Feedback von euch freuen!
Hoffentlich gefällt euch diese Art von Blog Posts.

Habt noch einen super schönen, nicht allzu kalten Tag ❤️
Sanja

Mittwoch, 9. Januar 2019

As On Me Bestellung

Huhu ihr Lieben,

und schon haben wir die Hälfte der Woche auch schon wieder geschafft.
Es ist wirklich eine totale Umstellung nach zwei Wochen Urlaub, jetzt wieder zu arbeiten.
Ich habe den Urlaub wirklich genossen und erinnere mich wirklich gerne an die Zeit (vor allem Weihnachten) zurück.

Letzte Woche habe ich mal wieder ein paar Sachen online eingekauft und muss wirklich sagen, schade dass ich diesen Onlineshop noch nicht früher gefunden habe.
Ich habe nämlich 4 Teile bei der Firma As On Me bestellt und finde sie haben wirklich tolle Sachen.

https://asonme.com/collections/active
wear/products/leggins-11
Leider ist die Bestellung noch nicht da, sonst könnte ich euch schon genaueres berichten, aber sie dürfte in den nächsten Tagen dann bald kommen.

Als erstes habe ich mir eine Sport Leggings für 24,99€ bestellt.
Meine Sport Hose ist mittlerweile auch bestimmt schon zwei Jahre alt, da musste einfach mal was neues her!
Ich bin sehr gespannt auf die Qualität und freue mich schon sie anzuprobieren.

https://asonme.com/collections/underwear
/products/bodywear-set-3
Dann habe ich ein Bodywear Set für 19,99€ bestellt.
Leider habe ich nach Abschluss der Bestellung erst gesehen dass ich es in schwarz bestellt hatte, eigentlich wollte ich es aber in weiß haben.
Naja mal schauen wie es so ist.

Vielleicht gefällt es mir in Schwarz ja noch viel besser.

https://asonme.com/collections/underwear/
products/bh-set-12
Und noch ein Bodywear Set habe ich mir bestellt, dass etwas anders aussieht wie das andere und eher etwas süß gehalten ist.
Diesmal aber wirklich in weiß! =D
Ich liebe ja Spitze und freue mich schon sehr darauf es anzuprobieren.


https://asonme.com/collections/
bekleidung/products/sweater
Als letztes Teil habe ich mir noch einen Pullover geholt.
Der ist etwas länger und evtl. kann man ihr auch gut mit einer Strumpfhose kombinieren.
Dieser hat genau 22,99€ gekostet.




Ich werde euch alle Sachen passend verlinken und hoffe ihr findet vielleicht auch was schönes.
Es gibt auch noch echt tolle Accessoires und auch ein paar Handyhüllen zur Auswahl.
Was aber dass allerbeste ist, ich habe noch einen Rabattcode für euch!
Mit dem Code Sanja10 bekommt ihr auf dass komplette Sortiment 10%!!!
Das ist wirklich richtig klasse!

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern und shoppen!




               Sanja
Werbung wegen Markennennung