Mittwoch, 21. November 2018

Meine Erfahrung mit Hello Fresh 🍋

Hallo ihr Lieben,

ich habe schon viel über Hello Fresh gelesen und auch in letzter Zeit kam immer mal
wieder Werbung von ihnen, doch bestellt habe ich dort
noch nie etwas.
Bis jetzt!
Letzte Woche wagten wir es dann doch mal und wollten schauen wie uns dass ganze gefällt.
Für alle die zuvor noch nie etwas von Hello Fresh gehört haben:
Hello Fresh ist ein Unternehmen das Kochboxen mit frischen Lebensmitteln verschickt,
sodass man selbst nur noch das Gericht kochen muss.
Eigentlich hatten wir gar nicht vor dort zu bestellen, aber da wir einen 50% Rabatt Gutschein
bekommen haben, dachten wir uns dass wir unsere Chance doch nutzen müssen.

Also gesagt getan, wir haben uns unsere 3 Gerichte bestellt und diese kamen dann letzte Woche
Montag an.
Dazu muss ich sagen, ihr könnt selbst genau festlegen an welchem Tag diese Kochboxen bei euch
ankommen sollen.
Zuerst war ich wirklich skeptisch wie die es schaffen wollen Fleisch und auch Gemüse frisch
zu halten, aber meine Zweifel wurden bei Ankunft der Boxen schnell beseitigt.

Das Fleisch war in eine Art ,,Kissen" eingepackt und zudem waren noch Kühlpacks dabei und auch das Gemüse sah auf den ersten Blick richtig gut aus.
Die drei Gerichte waren in drei verschiedenen Papiertüten aufgeteilt und jede Tüte hatte ihre eigene Farbe sodass man genau weis welche Rezeptkarte, zu welchem Essen gehört.

Es war also wirklich sehr übersichtlich verpackt und auch die Rezepte waren gut beschrieben.
Über die einzelnen Rezepte werde ich in einem anderen Post schreiben, da es sonst doch etwas lang wird.


 Wir haben uns für diese drei Gerichte entschieden:
- Saftiges Schweinefilet mit Senfkruste
- Mildes Curry mit indischem Paneer
- Schweinelachs im Baconmantel

Zu allen drei Gerichten kann ich schon mal sagen, dass das Gemüse immer eine Top
Qualität war!
So eine Gurke habe ich glaub ich noch nie gegessen und auch die restlichen Sachen waren
einfach richtig klasse.
Das einzigste Gericht was nicht so gut war, war das Milde Curry mit indischem Paneer.
Mir hat das Curry an sich eigentlich ganz gut geschmeckt, aber das Paneer war
wirklich gewöhnungsbedürftig.
Noch einmal würde ich dass nicht machen wollen.
Die anderen zwei Rezepte waren dafür aber beide wirklich richtig gut.


Mein Fazit:

Ich finde Hello Fresh eine klasse Idee und vor allem begeistert mich die Qualität der
Lebensmittel.
Was ich leider nicht so gut finde ist der Preis für solch eine Box.
Mit 40€ für 3 Tage, also 3 Gerichten, finde ich den Preis doch sehr hoch.
Schaut also wenn ihr es auch ausprobieren wollt, dass ihr einen guten Rabatt bekommt.
Wenn es also nicht so teuer wäre, würde ich es auf jeden fall nochmal bestellen.

Habt ihr schon mal bei Halo Fresh bestellt?
Wie zufrieden wart ihr und würdet ihr es nochmal machen?
Ich freue mich auf eure Kommentare! ❤︎



                           Sanja
                                Werbung wegen Markennennung/unbezahlt


Dienstag, 20. November 2018

Wieder da ☀︎

Hey meine Lieben,

in letzter Zeit ist es etwas ruhiger um meinen Blog geworden, dass lag daran dass ich
es einfach nicht mehr geschafft habe nach der Arbeit noch Posts vorzubereiten.
Die letzte Zeit war ganz schön stressig, vor allem durch die Vorweihnachtszeit kam
ich hier auf meinem Blog zu nichts.
Ich habe die letzten Tage damit verbracht Adventskalender für meine Familie zu machen.
Mensch dass ist eine Arbeit ich sag es euch.
Insgesamt 3 selbstgemachte Adventskalender habe ich bis jetzt gemacht und morgen werde
ich mich wahrscheinlich an den letzten dran machen.
Trotzdem habe ich mir immer wieder Gedanken gemacht und möchte nicht das der Blog
irgendwie vernachlässigt wird.
Für morgen habe ich einen ganz interessanten Artikel für euch geschrieben und auch über die Kalender sollen in nächster Zeit Posts kommen.
Zudem kommt jetzt auch noch dass wir am Freitag in den Schwarzwald zur Familie meines
Freundes fahren und so wieder ziemlich wenig Zeit fürs bloggen bleibt.

Hoffentlich nehmt ihr es mir nicht übel, dass in letztes Zeit so wenig Los war hier auf dem Blog.

Im Dezember hätte ich auch gerne auf meinem Blog eine Art Adventskalender gemacht, aber
ich habe noch keine konkreten Vorstellungen wie diese aussehen soll.
Habt ihr vielleicht ein paar Wünsche, oder Ideen die ihr als Adventskalender auf meinem
Blog sehen wollt?
Über euer Feedback freue ich mich schon!

Habt noch einen schönen Abend ❤︎


Sanja




Mittwoch, 7. November 2018

Let´s talk about everything ❤︎

Hallu ihr Lieben,

die Woche vergeht mal wieder wie im Flug, findet ihr nicht auch?
Ich habe heute Nachmittag wie jeden Mittwoch frei und bin Zuhause.
Meine Katze Milky wurde heute sterilisiert und da sollte man sie nach der OP nicht alleine
lassen.
Mir tut dass immer so leid wenn sie so hilflos herumtappst.
Bis heute Abend muss sie in ihrem Korb bleiben, weil sie noch zu schlapp ist.
In der Zeit werde ich ein paar neue Artikel vorbereiten und wollte auch noch Sport machen.
Ich habe letztens ein paar Dinge für einen selbst gemachten Adventskalender besorgt,
darüber werde ich bestimmt noch ein Post schreiben.
Es macht ja am meisten Spaß die Sachen dafür zu kaufen, jedoch summieren sich die
Kosten immer ganz schön schnell und schon ist es wieder ein teurer Spaß.
Trotzdem mache ich dass ja gerne für meine Liebsten.
Schon seit Jahren möchte ich ja italienisch lernen, weil ich diese Sprache unbedingt
sprechen und verstehen will.
Nur irgendwie schaffe ich dass zeitlich einfach nicht.
Wenn ich es lerne würde ich es am liebsten Zuhause lernen und nicht in einen Kurs gehen.
Jetzt habe ich eine richtig tolle App gefunden, wo man richtig viele Wörter und auch Sätze
lernen kann.
Vielleicht ist es nicht so effektiv wie in einem Kurs, aber praktischer allemal.
Ich werde mir dass jetzt ein bisschen länger ansehen und mich damit beschäftigen, wenn
es wirklich eine gute Alternative zum Sprachkurs ist, werde ich euch es auf jeden fall
mitteilen und euch auch diese App vorstellen, wenn ihr Interesse daran habt.
Vielleicht werde ich danach trotzdem noch zur richtigen Vertiefung einen Kurs besuchen,
aber jetzt werd eich es erstmal so versuchen.
Wie viele und welche Sprachen sprecht ihr so?
Würdet ihr auch gerne noch eine Sprache sprechen, welche wäre dass?

Ich wünsche euch noch einen sonnigen Tag ☀︎

Sanja

https://weheartit.com/entry/321966370?context_page=6&context_type=explore

Montag, 5. November 2018

Mini DM Haul 🎀

Meine Lieben,

letztens war ich mal wieder bei DM um ein paar leer gegangene Sachen zu kaufen.


Unter anderem geht mein Duschshampoo bald leer und ich habe mal wieder ein neues gebraucht.
Da nehme ich eigentlich schon seit längerer Zeit dieses hier von Nivea.
Es heißt Creme sensitive und riecht sehr angenehm.
Ich mag eigentlich alle Duschshampoos von Nivea sehr gerne,
aber dieses hier ist eigentlich mein Favorit.
1,35€ kostet es.
Mein Rasiergel war zwar noch nicht leer, aber ich kaufe immer eins nach sobald ich das Letzte anfange.
Im Sommer hatte ich jetzt immer eins von Balea mit Pfirsich Geruch, aber letztens habe ich mir schon einmal dieses hier mit Passionsfrucht und Ananas für 1,15€ gekauft.
Es riecht zwar nicht so gut wie das mit Pfirsich, aber es riecht trotzdem gut.
Ich benutze schon seit längerer Zeit Rasiergel von Balea und bin sehr zufrieden damit!

Seit Jahren benutze ich ja schon den Garnier Mizellen Augen Make Up Entferner.
Das war bis jetzt immer der kleinere in der Lianen Flasche.
Ich brauche den aber immer ziemlich schnell auf und so habe ich mal nach einer größeren Alternative geschaut und dass hier gefunden.
Auch von Garnier Skin Active das Mizellen Reinigungswasser All in 1.
Dieses hat 400ml und entfernt genauso wie mein anderes auch Wasserfestes Make Up.
Das andere hat nur 125ml.
Ich bin sehr gespannt wie dass hier so ist.
Im direkten Preisvergleich, kostet das Lilane 2,75€ und das Gelbe hier 3,45€.
Somit ist das Gelbe für die ml sogar günstiger!
Jetzt werde ich es erstmal testen, ob es auch genauso gut ist und vielleicht ersetzt es dann dass andere.
Kennt ihr dass vielleicht und könnt mir eure Erfahrung damit mitteilen?

Sanja
Werbung wegen Markennennung/unbezahlt 

Sonntag, 4. November 2018

Auf der Suche nach tollen Geschenkideen 💌

Hallo meine Lieben,
ist bei euch auch so ein kalt graues Wetter?
Irgendwie kamen in letzter Zeit mehrere Couch Tage auf einmal auf mich zu.
Natürlich habe ich die Zeit aber noch anders genutzt und mir mal ein paar Gedanken bezüglich Weihnachten und Weihnachtsvorbereitungen gemacht.

Zwar freu ich mich schon wie ein kleines Kind in die Stadt zu fahren und nach Geschenken für meine Liebsten zu schauen, trotzdem musste ich mir mal Gedanken  darüber machen, welches ,,Hauptgeschenk" jeder bekommt.
Leider bin ich mir bei ein paar noch nicht ganz sicher und warte noch auf dir rettende Idee.
Alle Geschenkideen kann ich euch leider noch nicht zeigen, weil man weis ja nie wer so alles mitliest ;)

Doch ich denke meine liebe Oma verirrt sich trotz Tablet nicht hier her :D
Für sie wollen mein Freund, meine Schwester und ich Karten für Willy Astor besorgen.
Ich kenne den zwar selbst nur vom hören und sagen, aber meine Oma war schonmal bei einer Veranstaltung von ihm und fand dass ziemlich toll.
Solche Geschenke finde ich für Omas eigentlich auch immer am besten, weil sie so noch etwas erleben können und mal rauskommen.
Natürlich geht dass nur wenn sie noch einigermaßen fit ist und das Ganze Theater auch mitspielt :D

Alleine schicken wir sie natürlich nicht dahin, sondern mit ihren Söhnen.
So haben wir gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlafen, da dass dann alle gemeinsam zu Weihnachten bekommen und Oma freut sich weil ihre Söhne wieder Zeit mit ihr verbringen.

Habt ihr denn schon Ideen für Weihnachten?
Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar absolute Geschenke Tipps/Ideen verraten.
Vor allem für meinen Stiefpapa, meine Schwester und meine Schwiegereltern fehlen mir noch die richtigen Geschenke.
Würde mich also sehr über Vorschläge freuen!

Jetzt werde ich noch ein bisschen auf anderen Blogs lesen und wünsche euch noch einen schönen restlichen Sonntag!



Sanja 

Samstag, 3. November 2018

Griechischer Nusskuchen 🌰

Hallu meine Lieben,

perfekt für den Herbst habe ich heute das Rezept für meinen griechischen Nusskuchen für euch.
Ich bin ja ein totaler Fan von Nusskuchen und in dieser kalten Jahreszeit ist so ein saftiger Kuchen genau das Richtige!
Das einzig Blöde daran ist dass es wirklich viele Menschen gibt die eine Nussallergie haben und man
damit dann immer vorsichtig sein muss, wohin man diesen Kuchen mitbringt.
Er geht auch ziemlich einfach und ist schnell im Ofen.

Alles was ihr dafür benötigt:


  • 4 Eier
  • 125g Butter
  • 200g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 0,5 TL Zimt
  • 1 TL Kakaopulver
  • 130g Mehl
  • 0,5 Pck. Backpulver
  • 100g gemahlene Haselnüsse





Los gehts!

  1. Als erstes werden die Eier, die zerlassene Butter, Zucker, Vanillezucker, Zimt und der Kakao in eine Schüssel gegeben und dann gut miteinander verrührt.







 2. Das Mehl und das Backpulver wird dann
darüber gesiebt und die Haselnüsse werden dazugegeben.
Jetzt verrührt ihr alles zu einem glatten Teig






3. Nun sind wir auch schon so gut wie fertig!

Der Teig kommt dann eigentlich in eine gut eingefettete quadratische Form, nur ich hab leider noch keine.
Eine Kastenform tut es aber auch.
Das ganze kommt dann für ca. 40 Minuten bei 175 Grad Ober- und Unterhitze in den Ofen.
Nach 40 Minuten mache ich zuerst noch die Stäbchenprobe, um sicher zu sein dass der Kuchen raus kann.


Dann lasse ich ihn nur noch in der Form abkühlen, bis ich ihn dann rausholen kann.
So nun müsst ihr ihn eigentlich nur noch in quadratische Stücke schneiden und schon ist euer griechischer Nusskuchen fertig.
Ihr könnt ihn natürlich auch so lassen und ganz normale Stücke schneiden, aber ich finde diese kleinen Stücke einfach handlicher




Ich hoffe es sind auch ein paar Nussfans unter euch und euch gefällt das Rezept.
Freue mich schon über euer Feedback!

Sanja 

Freitag, 2. November 2018

The first Cookies! 🍪

Hallu meine Lieben,

gestern war Weihnachten schon näher als gedacht.
Meine Schwester musste für ihr Praktikum Plätzchen backen und da haben wir
natürlich alle mitgeholfen.
Ich habe mir ja dieses Jahr fest vorgenommen, auf jeden fall einmal zu backen, aber dass es schon so früh sein wird, damit rechnete ich nicht :D
Wir haben jetzt ganz normale Butterplätzchen gebacken.
Was ich aber unbedingt dieses Jahr noch backen möchte, sind Vanillekipferl.
Ich liebe sie ja und esse sie unglaublich gerne.
Nussplätzchen wollte ich auch gerne noch backen und eventuell möchte ich Spekulatius versuchen selber zu machen.
Am meisten Spaß habe ich jedoch immer beim Dekorieren.
Wisst ihr schon wann ihr dieses Jahr anfängt mit backen?



















Ich werde jetzt dann gleich noch zu DM fahren und ein
paar Besorgungen erledigen.
Heute ist irgendwie ein total müder Tag.
Ich bin so unproduktiv und liege faul auf der Couch rum.
Wenigstens habe ich heute schon Sport gemacht, dann war der Tag nicht ganz so unproduktiv :D
Ist bei euch auch so ein müdes Wetter?
Was macht ihr heute noch, oder habt ihr gemacht?



 Sanja