Labels

Donnerstag, 7. Februar 2019

Der Valentinstag naht❤️

Huhu ihr Lieben,

In genau einer Woche ist der Valentinstag und uch habe mir natürlich dazu etwas für euch einfallen lassen.
die Meinungen zum Thema Valentinstag spalten die Gesellschaft ja fast genauso, wie die Meinungen zum Impfen. 
Ich habe da eine ganz klare Meinung dazu:
Wer ihn feiern möchte soll dass gerne tun und wer nicht der nicht.

Ich bin ganz klar Team Valentinstag und dass nicht weil es sich so eingebürgert hat.
Nein, meiner Meinung gehört dieser Tag genauso zum Jahr dazu wie Ostern, Weihnachten und Co.
Es gibt einen Tag für Mütter, für Väter, selbst für Kinder gibt es einen, warum nicht auch für Paare?
Deshalb finde ich es auch überhaupt nicht schlimm Valentinstag zu ,,feiern“.
Ja klar ist die Industrie wieder drauf und dran Geld zu scheffeln, aber jeder hat eine andere Vorstellung vom Valentinstag.
Ich finde es einfach schön mit seinem Liebsten diesen Tag besonders zu verbringen.
Vor allem wenn es oft zu kurz kommt, erinnert uns dieser Tag nochmal daran, mehr Zeit mit der Person, oder auch den Menschen (muss ja nicht immer nur der Schatz sein) die man liebt zu verbringen.

Mein Freund und ich haben dieses Jahr zum Beispiel auch gemeinsam beschlossen, das wir am Abend zusammen nach der Arbeit essen gehen und uns dafür aber nicht zu beschenken, weil es einfach wieder so viel Geld ist, was wir eventuell für unsere Hochzeit, oder unser neues Auto sparen könnten.
Ok er wird bestimmt Rosen holen, aber sonst wars dass auch.

Passend zu diesem schönen Tag habe ich mich auch wieder mit meinem Liebsten Mädels aus der Blogger Kooperation zusammengetan und jeder von uns hat sich für diesen speziellen Tag, ein oder mehrere Post Ideen überlegt.
Schaut also unbedingt bei den anderen vorbei, sie haben wirklich tolle Beiträge vorbereitet!

Ich habe für euch ein Post vorbereitet zum Thema Valentinstags Deko.

Dafür braucht ihr eigentlich nur:
  • Teelichter
  • Papier 
  • Stift(e)


1. Zuerst einmal nehmt ihr das Teelicht als Schablone her und zeichnet damit einen Kreis auf das Papier.
2. Diesen schneidet ihr dann aus und könnt ihn mit einem süßen Wort, oder kurzem Satz beschriften. (Achtet nur darauf, nicht in die Mitte zu schreiben, da dort später ein Loch entsteht)
3.Als nächstes holt ihr das Teelicht aus seiner ,,Form“ raus und entfernt ganz vorsichtig den kleinen Metall Chip am Boden wo der Docht drin befestigt ist.
4. Danach könnt ihr Mittig von eurem ausgeschnittenen Kreis ein Loch machen z.B geht dass ganz gut mit dem Metall Chip.

5. Nun stecht ihr den Metall Chip durch das Loch, so das eure Nachricht nach oben schaut.
6. Den Docht müsst ihr nun wieder in das kleine Loch vom Metall Chip fädeln, so dass euer Kreis zwischen Teelicht und Metall Chip sitzt,

Ja und schon könnt ihr euer Teelicht anzünden, wenn das ganze Wachs geschmolzen ist, sieht man dann eure Botschaft am Boden stehen.
Ihr müsst nur den Docht wieder gut mit den Chip verbinden, sonst geht es leider nicht mehr.
Probiert es einfach mal aus.

Ich finde das eine total süße Idee für z.B die Tischdeko, oder auch im Bad eigenen sie sich perfekt für romantische Stimmung zu Zweit.
Vor allem der Überraschungseffekt ist groß.
Mein Freund hat irgendwann mal dann zufällig auf die Teelichter geschaut und gesehen dass ja da was steht =)
Ich wünsche euch und euren Liebsten schon mal einen wunderschönen Tag und geniest die gemeinsame Zeit und vergesst nicht bei den anderen Mädels vorbei zuschauen!



              Sanja

Kommentare:

  1. Huhu Sanja,
    das ist eine süße Idee. ♥ Das glaub ich, dass dein Freund da überrascht war.
    Ich feier den ja gar nicht, zumal wir zwei Wochen später auch noch Jahrestag haben.

    Liebe Grüße Mella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu danke dir meine Süße 😘
      Ja wenn ihr eh bald Jahrestag habt ist dass auch blöd, weil wenn man irgendwie zu viel ,,feiert“ ist es gar nichts mehr besonderes ❤️ Vor allem ist der Jahrestag noch viel wichtiger, finde ich ☺️

      Löschen
  2. Huhu =) Ich finde auch jeder sollte das mit Valentinstag machen wie er möchte, wir feiern ihn nicht, das ist für uns ein Tag wie jeder andere =) Aber die selbstgemachte Deko finde ich total hübsch und romantisch, das muss ich mir mal abspeichern! Liebe Grüsse, Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir meine Liebe,
      man kann diese Deko natürlich auch umändern und Geburtstags, oder Oster tauglich machen 😁

      Löschen
  3. halli hallo,
    eine richtig süße dekoidee! ich kann mir vorstellen, dass die auch auf geburtstagskuchen, beim mutter- oder vatertag gut ankommen :-)

    wir machen uns einfach einen gemütlichen couchabend mit selbst gekochtem essen und wahrscheinlich netflix/ dvd, wenn unser kleiner im bett ist und schläft :-)wir legen nicht besonders viel Wert auf den valentinstag, aber jeder hat das recht diesen tag so zu feiern, wie er oder sie das für richtig hält :-) stören tut er mich nicht, ich bin auch absolut dafür, dass es einen tag nur für verliebte und paare gibt (im idealfall sind sie noch beides...)
    das geld zu sparen ist immer gut, aber man sollte sich auch was gönnen :-) denn gemeinsame aktivitäten schaffen erinnerungen, in denen man verliebt gemeinsam schwelgen kann wenn man alt und grau ist.

    liebsten gruß,
    ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallu meine Liebe,
      ein gemütlicher Abend hört sich super an!
      Mit den Erinnerungen hast du recht, ich hoffe das wir vielleicht mal viele tolle Orte gemeinsam bereisen können 😊

      Löschen
  4. Was eine süße Idee! :) Gar nicht kompliziert, aber ich wäre da echt nie im Leben drauf gekommen... Sehe es ähnlich wie du, es ist jedem selbst überlassen, was er aus dem Tag macht :) Ich gehöre zwar zu der Seite, die dem Tag nie besonders viel Beachtung geschenkt haben, finde es aber absolut genau so in Ordnung, wenn man ihn feiert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir meine Süße, ich finde es auch wirklich eine süße Idee, die man auch nach belieben gestalten kann z.B auch zum Geburtstag.❤️

      Löschen
  5. Danke fürs Verlinken und du hast eine echt reife Meinung zu diesem Tag. Wir haben uns auch entschieden am Donnerstag essen zu gehen und ich schenke ihm was brauchbares, kleines. Die Badekugel hat er schon bekommen und verbraucht. Geschenke sollen nicht einfach irgendwas sein, sondern was, das man braucht unf sonst lässt man es sein. Letztes Jahr haben wir uns nicht mal gesehen an diesem Tag, geschweige was geschenkt. Viel Spass und guten Appetit euch 😘❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und die Idee ist echt süss 😍 solche Geschenke mag ich. ♥️

      Löschen
    2. Ich bin total deiner Meinung!
      Wenn ich etwas schenke dann brauche ich das Gefühl dass es ein tolles Geschenk sein muss.
      Am besten etwas Besonderes.
      Die tollsten Geschenke sind die, wo man sich richtig freut es zu schenken.😍❤️

      Löschen
  6. Das hast du schoen gesagt, ich gehoere auch zu der Fraktion die diesem Tag keine Bedeutung schenkt, aber kann ja jeder machen wie er mag und ich habe all eure Beitraege aus der Kooperation sehr gerne gelesen. Und jetzt wo du es sagst, den Muttertag feiern wir z.B. immer ganz gross in unserer Familie :D Da besteht meine Mama aber auch drauf :) Das ist eine schoene Idee mit dem Teelicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich total dass dir unsere Beträge gefallen haben☺️
      Echt? Meine Mama ist überhaupt kein Muttertags Fan😅

      Löschen
  7. Die Idee ist ja zuckersüß und sieht wirklich toll aus. Darauf wäre ich nie gekommen :D. Ich lasse mir ja gerne etwas schenken und in der Woche bekomme ich zweimal etwas :D Am 17.2 haben wir nämlich unseren Jahrestag :D


    Vielen Dank Süße, dass freut mich riesig <33
    Glitzer geht immer thihi :D
    Wünsche dir ein schönes Wochenende <3
    Alles Liebe Sara <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir❤️
      Dass lässt sich ja super verbinden!
      Jahrestag und Valentinstag = perfektes Duo ☺️
      Hab ein schönes Wochenende Süße🎀

      Löschen